WideNoise App

Abb. 1: Screenshots der vier verschiedenen Bildschirme der App: Im ersten Schritt wird eine Messung gestartet, am zweiten Bildschirm wird das Ergebnis gezeigt, über die Schaltfläche „Qualify Noise“ kommt man zum nächsten Bildschirm auf dem man das Geräusch bewerten kann. Die Bewertung erfolgt mit einem intuitiven Schieberegler in den Kategorien Gefühl, Belästigung, Isolation und Natürlichkeit. In einem weiteren Fenster können freie Schlagwörter vergeben werden. (© WideNoise)

Dieses Bild ist Teil des Beitrags Erfassen und Bereitstellen von Lärmdaten mit der WideNoise App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.